logo marieluise noack coaching, training, beratung

dinge wirklich angehen

Coaching - Training - Beratung

Telefon 07133 963088

Dinge wirklich angehen: Klarheit. Tun. Dranbleiben.

noack umsetzungspower

Klarheit bekommen

Klarheit schaffenDinge wirklich anzugehen, ist nicht immer leicht. Manchmal fangen wir einfach nicht an, weil wir nicht wissen, wo-wie-was. Oft meldet sich ein dumpfes Gefühl, dass irgendetwas nicht stimmt, aber wir können oder wollen nicht genau hinschauen. Vielleicht weil es ein unangenehmes Thema ist, zum Beispiel, wenn es im Team Misstöne gibt oder eine Entscheidung getroffen werden muss, wie es weitergeht. 

Themen, an die wir nicht ranwollen, schieben wir gerne vor uns her. Wir schieben sie vor uns her, und so sitzen sie uns weiter im Nacken. So manches, das aufgeschoben wird, bringt unangenehme Konsequenzen mit sich.

Das Tun beginnt immer mit der Klarheit!

Erst wenn wir klar sehen, können wir den nächsten Schritt gehen - und vor allem unseren eigenen Weg gehen.

 

Das biete ich Ihnen:

Ordnung in Ihre Gedanken bringen
Ob beruflich oder privat: Wenn wir nicht wissen, wie es weitergeht, dann springen wir von einer Idee zur nächsten, verzetteln uns. Das macht unzufrieden, weil es nicht vorangeht.

Unordnung im Kopf gibt es auch in den verschärften Varianten: Alles irgendwie vernebelt, weil die Gedanken nur so querschießen und die gefürchtete Gedankenmühle, bei der man ständig denkt, aber sich nur im Kreis dreht.

Durch meine Fragen bringen Sie Ordnung in Ihre Gedanken. Sie erkennen wie die Dinge zusammenhängen. Sie unterscheiden Fakten von Spekulationen.

Ausrichten: Wo will ich hin?
Viele können zwar genau sagen, was sie nicht mehr wollen, wissen aber nicht was sie wirklich wollen. Aber nur wer ein Ziel hat, kann auch eines erreichen.

Genau darum geht es in diesem Schritt: Mit mir als Sparringpartner ausloten, wo Sie wirklich hinwollen. Was ist wirklich wichtig und was erwarten Sie sich davon? So setzen Sie (sich) aufs richtige Pferd, das dem richtigen – und einem attraktiven – Ziel entgegenläuft.

Entscheidungen treffen: Was ist für mich/uns wichtig?
Eine Entscheidung zu treffen ist nicht immer leicht, vor allem dann nicht, wenn sich daraus eine unangenehme Situation ergibt. Wenn eine Führungskraft merkt, dass ein Mitarbeiter seinen Job nicht gut macht, ergibt sich Handlungsbedarf ... aber wer reißt sich schon darum, ein schwieriges Gespräch zu führen? Wenn man den Job wechseln möchte, muss man sich ans Bewerben machen ... bekommt davon aber schon Pusteln. Insgeheim drücken wir uns dann vor den ungeliebten Konsequenzen, verlieren aber das, was wirklich wichtig ist, gleichzeitig aus den Augen. So trifft man keine Entscheidung!

Ein klassischer Entscheidungshemmer ist auch die Angst, etwas zu verpassen. Da schließt sich der Kreis zur Klarheit. Ich unterstütze Sie bei der Entscheidungsfindung, damit Sie wieder ins Tun kommen können.

Priorisieren: Was steht als Nächstes an?
Wir können nicht alles gleichzeitig angehen. Deshalb braucht es eine klare Entscheidung, welche Vorhaben dringend und wichtig sind, welche aufgeschoben oder sogar gecancelt werden.

Es ist wichtig, Prioritäten zu setzen, um keine Zeit mit Unwichtigem zu vergeuden, das noch dazu Ressourcen bindet.

 

Wünschen Sie sich Klarheit?

Haben Sie ein aktuelles Anliegen, das Sie mit mir klären möchten?
Oder brauchen Sie Methoden oder Konzepte, die Sie im Unternehmen einsetzen können?

Dann sprechen Sie mich doch gleich an (07133 963088) oder schicken Sie mir eine Nachricht!