logo marieluise noack coaching, training, beratung

dinge wirklich angehen

Coaching - Training - Beratung

Telefon 07133 963088

Mit mir entwickeln Sie gute und nachhaltige Ergebnisse!

moderation

Großgruppen: World Café & Co.

Großgruppenmethoden sind ein hervorragendes Instrument, um einen Lösungsraum für komplexe Fragestellungen zu schaffen. Großgruppenkonferenzen bringen Menschen zusammen, die ganz unterschiedliche Erfahrungshintergründe haben. Aus dieser Vielfalt entstehen oft unerwartete, innovative Lösungsansätze. Sie haben die Wahl:

  • The World Café: Menschen mit einander ins Gespräch bringen
  • Zukunftskonferenz: Begeisterung für den Wandel entfachen
  • Open Space: offene Räume für spannende Fragen und ungewöhnliche Einfälle

 

The World Café: Menschen miteinander ins Gespräch bringen

Café-Gespräche sind eine einfache Methode, um viele Menschen in lockerer Atmosphäre ins Gespräch zu bringen. Dazu treffen sich immer vier bis fünf Personen an einem Tisch. In meistens drei Runden unterhalten sich die Teilnehmer über ein Thema durch vorher festgelegte Fragen. Die wichtigsten Erkenntnisse werden auf die Tischdecke geschrieben, gekritzelt oder gemalt. Hinter der Methode des World Cafés steht die Annahme, dass Menschen an Veranstaltungen aktiv teilnehmen wollen, sie gern einen Beitrag leisten. Es ist deshalb wichtig, jeden zu ermutigen, die Ideen und eigene Perspektive einzubringen. In diesem Austausch vernetzen sich Menschen, werden neue Ideen kreiert und Lösungen entwickelt. Die Voraussetzung für das Gelingen des World Cafés ist die Vorbereitung guter Fragen, denn gut durchdachte Fragen schaffen Energie und fokussieren die Aufmerksamkeit darauf, was wirklich wichtig ist. 

Ein World Café ist sinnvoll, wenn...

  • die Erfahrungen und Kenntnisse vieler für das Thema wichtig sind 
  • man viele in einen konstruktiven Austausch bringen will 
  • verschiedene Sichtweisen zu einem Thema deutlich werden sollen 

                            (siehe auch: initio Organisationsberatung

 

Zukunftskonferenz: Begeisterung für den Wandel entfachen

Die Zukunftskonferenz ist ein ideales Instrument, um mit einer großen Gruppe Zukunft zu entwerfen und bereits konkret zu planen. Ob in Unternehmen, Städten oder Schulen angewandt: Zukunftskonferenzen erzeugen Gemeinschaftsgefühl und erzeugen eine Aufbruchsstimmung. Das funktioniert selbst bei Menschen und Gruppen, die sehr unterschiedliche Interessen haben. Am Ende entstehen Aktionspläne für die gewählte Zukunft.

Zukunftskonferenzen sind sinnvoll, wenn...

  • die Führung mit allen partnerschaftlich zusammenarbeiten und die Zukunft gemeinsam “entdecken” will
  • das traditionelle “Top-down-Prinzip" zu viel Zeit bräuchte
  • die Zukunft eines wichtigen und komplexen Themas bearbeitet werden soll
  • eine Auftaktveranstaltung / Mobilisierung für weitreichende Zukunftsentwicklungen gewünscht ist
  • es der Zusammenarbeit vieler mit unterschiedlichen Perspektiven bedarf
  • viele Menschen den gleichen Wissens- und Entwicklungsstand haben sollen

 

Open Space: Raum für spannende Fragen und ungewöhnliche Einfälle

Als Harrison Owen, der Entwickler dieser faszinierenden, effektiven und überzeugend einfachen Methode einmal eine von langer Hand geplante internationale Konferenz abgeschlossen hatte, bat er seine Teilnehmer um ein ehrliches Feedback. Die Antwort: “Es war hervorragend - aber das Entscheidende geschah in den Kaffeepausen.”
Diese Antwort war der Startschuss zur Entwicklung der Methode Open Space. Sie bietet den Teilnehmern den Freiraum, in dem genau das zur Sprache kommt, was im Moment das Drängendste ist. Die Klammer bildet dabei ein sehr bewusst und präzise gewähltes Hauptthema - das Motto der Konferenz. Die dazu gehörenden Anliegen der Teilnehmer werden zusammengetragen und anschließend in Freiwilligen-Gruppen bearbeitet. Jeder kann zu jedem Zeitpunkt wählen, in welcher Gruppe er mitarbeiten möchte. Das Management gibt mit der Methode Open Space viel Raum, steuert jedoch dadurch, dass es das Thema und klare Rahmenbedingungen vorgibt, die den offenen Raum begrenzen.

Open Space-Konferenzen sind sinnvoll, wenn...

  • für ein komplexes Thema der Input und die Mitwirkung von vielen gebraucht wird
  • eine Organisation einen Energieschub braucht
  • viele verschiedene Themen bearbeitet werden müssen
  • es in einer Gruppe unterschiedliche Interessen gibt
  • keiner allein die ganze Lösung weiß

 

Haben Sie gerade eine Veranstaltung für die Sie wirkungsvolle Methoden suchen? 

Dann rufen Sie mich doch an (07133 963088) oder schicken Sie mir eine Nachricht
Im persönlichen Gespräch können wir ausloten, ob wir einen Ansatzpunkt finden.